WO WIR SIND IST URLAUB!

ÜBER 30x in DEUTSCHLAND

Reise-TIPPS

Unsere aktuellen Beiträge in unserem RSO Urlaubs- und Reiseblog.

Hotel Jardín Tecina &
Hotel Botánico

Grüne Oasen für Körper und Geist!

Sehr geehrte Damen und Herren, Sommer, Sonne, Sonnenschein – mit über 300 Sonnentagen im Jahr verwöhnen die Kanarischen Inseln ihre Besucher. Ob als Familie, als Paar oder mit Freunden – unsere beiden Lieblingshotels auf den Kanarischen Inseln sind ‚natürlich anders‘ und bieten erstklassige Bedingungen für einen sicheren, erholsamen und naturverbundenen Urlaub.

Hotel Jardín Tecina auf La Gomera:

Natur, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Ruhe, Sport, Sonne, Spaß und Entspannung sind die Komponenten, die das Hotel Jardín Tecina zu einem einzigartigen Resort auf den Kanarischen Inseln machen.

Die Philosophie „Different by nature“ ist in jedem Winkel der Anlage erlebbar:

 

Das Hotel Jardín Tecina befindet sich in einer außergewöhnlichen natürlichen Enklave auf einer Klippe mit Meerblick und bietet mehr als 70.000 Quadratmeter botanischen Garten, in dem Pflanzenarten aus allen Teilen der Welt entdeckt werden können. Die Umwelt zu schonen und zu respektieren, ist ein ausgesprochenes und gelebtes Ziel des Hotel-Teams. Das zeigt sich auch in der Eco Finca Tecina: Das dort angebaute Gemüse und Obst wird in den drei Hotel-Restaurants, eines davon liegt direkt am Meer, feldfrisch verwertet und verwöhnt in kreativen Kombinationen und Menüs die Gaumen der Gäste.

Ein weiteres Highlight des Hotels ist ohne Frage das Open Air Spa Ahemon: Mit seiner Kombination aus der entspannenden Kraft des Wassers und dem spektakulären Ausblick auf das Meer ist es der ideale Ort, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

 

Apropos Einklang: Wer mit seinem Partner einen ganz besonderen Moment und romantische Schwingungen spüren möchte, reserviert sich für ein spektakuläres Candle-Light Dinner die „Höhle für zwei“.

Und auch der Golfsport hat hier einen festen Platz, und zwar in Form des einzigartigen 18-Loch-Platzes Tecina Golf. Entworfen von dem berühmten Architekten Donald Steel bietet er von jedem Loch eine traumhafte Aussicht auf den Atlantik und die Insel Teneriffa mit dem majestätischen Teide – eine beeindruckende Kulisse, die die gesamte Golfrunde begleitet.

Hotel Botánico auf Teneriffa:

Natur, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Ruhe, Sport, Sonne, Spaß und Entspannung sind die Komponenten, die das Hotel Jardín Tecina zu einem einzigartigen Resort auf den Kanarischen Inseln machen.

Die Philosophie „Different by nature“ ist in jedem Winkel der Anlage erlebbar:

Das Hotel Jardín Tecina befindet sich in einer außergewöhnlichen natürlichen Enklave auf einer Klippe mit Meerblick und bietet mehr als 70.000 Quadratmeter botanischen Garten, in dem Pflanzenarten aus allen Teilen der Welt entdeckt werden können. Die Umwelt zu schonen und zu respektieren, ist ein ausgesprochenes und gelebtes Ziel des Hotel-Teams. Das zeigt sich auch in der Eco Finca Tecina: Das dort angebaute Gemüse und Obst wird in den drei Hotel-Restaurants, eines davon liegt direkt am Meer, feldfrisch verwertet und verwöhnt in kreativen Kombinationen und Menüs die Gaumen der Gäste.

Ein weiteres Highlight des Hotels ist ohne Frage das Open Air Spa Ahemon: Mit seiner Kombination aus der entspannenden Kraft des Wassers und dem spektakulären Ausblick auf das Meer ist es der ideale Ort, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Apropos Einklang: Wer mit seinem Partner einen ganz besonderen Moment und romantische Schwingungen spüren möchte, reserviert sich für ein spektakuläres Candle-Light Dinner die „Höhle für zwei“.

Und auch der Golfsport hat hier einen festen Platz, und zwar in Form des einzigartigen 18-Loch-Platzes Tecina Golf. Entworfen von dem berühmten Architekten Donald Steel bietet er von jedem Loch eine traumhafte Aussicht auf den Atlantik und die Insel Teneriffa mit dem majestätischen Teide – eine beeindruckende Kulisse, die die gesamte Golfrunde begleitet.